Schienen

Knirscherschiene

Die ursächliche Behandlung des Zähneknirschens ist nur schwer möglich, da die auslösenden Gründe, etwa psychische Überbelastungen im Berufs- und / oder Privatleben, nur selten geändert werden können.

Zahnmedizinische SchienenDamit das Knirschen jedoch keine Auswirkungen auf Zähne und Kausystem hat, wird das Tragen einer “Knirscherschiene” während der Nacht empfohlen.

Die Knirscherschiene wird aus Kunststoff angefertigt und über Nacht wie eine Schutzkappe auf die Zähne aufgesetzt. Wenn mit der Schiene geknirscht wird, kommt es zu keinen Abnutzungen der Zähne und durch die besondere Machart der Schiene werden die Kaumuskeln und das Kiefergelenk geschont.

Begleitend zur Schienenbehandlung wird häufig eine physiotherapeutische Behandlung geplant.

Schnarcherschiene

Das Schnarchen kann viele Ursachen haben. Eine Möglichkeit ist das Hintersinken des Unterkiefers in der nächtlichen Entspannung. Die Luftwege werden hierdurch eingeengt und es kommt zum Schnarchen. Eine Schnarcherschiene kann das nach hinten Gleiten des Unterkiefers minimieren und so das Schnarchen vermindern. Bei nächtlichem Schnarchen sollten auch mögliche andere Ursachen abgeklärt werden, wie beispielsweise Polypen oder ähnliches. Im schlimmsten Fall verbirgt sich hinter dem Schnarchen ein Schlaf-Apnoe-Syndrom, welches weiterer Behandlung bedarf.

Sportschiene zum Schutz der Zähne

Bei vielen Sportarten geht es manchmal heiß her. Sei es ein Gerangel beim Handball oder ein verlockender Abhang beim Mountainbikefahren. Zum Schutz der Zähne vor Schlägen und Stößen beim Sport können wir sowohl für Kinder als auch für Erwachsene eine Zahnschutzschiene anfertigen. Diese Schiene wird während des Sports getragen und verringert im Fall eines Schlages oder Sturzes auf den Mund das Risiko von schwerwiegenden Verletzungen von Zähnen und zahntragenden Knochen.

Bleachingschienen

Wenn Sie mit Ihrer Zahnfarbe nicht ganz glücklich sein sollten, ist häufig das Aufhellen der Zähne mittels sogenanntem Bleaching möglich. Wir fertigen für Sie Zahnschienen an, mit denen Sie bis zum Erreichen der gewünschten Zahnfarbe täglich zuhause ein Aufhellungsgel auf die Zähne applizieren. Es ist zu beachten, dass vorhandene Füllungen oder Zahnersatz hierbei nicht mit aufgehellt werden können und ggf. später eine Farbanpassung notwendig ist. Ob dieses Verfahren für Sie geeignet ist, besprechen wir gerne in einer persönlichen Beratung mit Ihnen.

Kieferorthopädische Schienen

Kleinere Zahnfehlstellungen kann man häufig ganz ohne Zahnspange unauffällig mit transparenten, sehr dünnen Zahnschienen korrigieren. Hierbei werden für Sie mehrere Schienen angefertigt, welche dann in fester Reihenfolge getragen werden. Die Zähne werden so langsam immer weiter in die gewünschte Position bewegt. Wichtig ist, dass diese Schienen wirklich täglich ganztägig getragen werden müssen (außer beim Essen), um den entsprechenden Effekt zu bewirken. Sind die Zähne in der Wunsch Position angekommen, muss nur noch nachts eine Schiene getragen werden um ein Zurückwandern der Zähne zu verhindern.